Smart Parking Wolfsburg

Aus SmartFLOSS
Version vom 15. Februar 2022, 16:12 Uhr von Max Kukoschke (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Träger des Projekts
Institution Stadt Wolfsburg
Ansprechpartner/in Max Kukoschke, max.kukoschke@stadt.wolfsburg.de, Mobil: 0170/3488626
Wunsch nach weiteren Kooperationspartnern
Inhaltliche Kategorien IoT-Daten, Sensoren, Verkehrsdaten
Projektstatus Planung der Umsetzung
Stand 15.02.2022


Kurzbeschreibung:
Mit optischen Kameras und Objekterkennungssoftware wird der Belegstatus von öffentlichen Parkplätzen fortlaufend erfasst und zielgruppengerecht (Verwaltung, Bürger, Dritte) bereitgestellt.

Im ersten Schritt sollen die Use-Cases "Verkehrszählung" und "Belegstatus von Parkflächen" entwickelt werden. Als Basis sollen Open Source Computer Vision-Bibliotheken verwendet werden.

DSGVO-Konformität soll durch Anonymisierungsfilter (Edge-Computing) dargestellt werden.

Perspektivisch soll die Open Source Software um weitere Use-Cases erweitert werden. Kommunale Entwicklungspartnerschaften sind gewünscht.

Zeitplan: Vergabe in Q1/2022, Projektaufbau in 2022 und Umsetzung bis 12/2023


Links zu Repositories des Projekts: https://ratsinfob.stadt.wolfsburg.de/vo020?VOLFDNR=1005919&refresh=false